Bezaubernde Küsten Südenglands und Cornwall

Bilderbuchlandschaften und Blumenpracht

Lernen Sie die Schätze an Englands Südküste kennen. Die blumenreiche Insel Isle of Wight ist nur ein Höhepunkt dieser Reise. Wilde Felsküsten und versteckte Strandbuchten, subtropische Parks und Gärten, romantische Fischerdörfer sowie wunderschöne Landsitze machen die Grafschaft Cornwall zu einem der beliebtesten Reiseziele Südenglands. Entdecken Sie die unvergleichbar schöne Landschaft aus den bekannten Büchern von Rosamunde Pilcher.

Termine

02.06.2022 — 11.06.2022   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 2165.-

Bezaubernde Küsten Südenglands und Cornwall

Bilderbuchlandschaften und Blumenpracht

Lernen Sie die Schätze an Englands Südküste kennen. Die blumenreiche Insel Isle of Wight ist nur ein Höhepunkt dieser Reise. Wilde Felsküsten und versteckte Strandbuchten, subtropische Parks und Gärten, romantische Fischerdörfer sowie wunderschöne Landsitze machen die Grafschaft Cornwall zu einem der beliebtesten Reiseziele Südenglands. Entdecken Sie die unvergleichbar schöne Landschaft aus den bekannten Büchern von Rosamunde Pilcher.

1. bis 2. Tag: Anreise Southampton

Anreise zur Übernachtung im Raum Calais. Mit der Fähre setzen Sie am nächsten Morgen nach Dover über, wo Sie von den weissen Klippen Dovers begrüßt werden. Ihr erstes Ziel ist Rye, eine der malerischsten Kleinstädte Englands. Fachwerkhäuser, enge Gassen mit Kopfsteinpflaster sowie alte traditionelle Pubs und Läden versetzen Sie zurück in elisabethanische Zeiten. Entlang der reizvollen Küste erreichen Sie am Abend die beliebte Hafenstadt Southampton.

3. Tag: Blumeninsel Isle of Wight

Mit der Fähre geht es heute hinüber zur Isle of Wight. Aufgrund des milden Klimas erhielt sie den Beinamen „Insel der Blumen“. Auf einer Inselrundfahrt erleben Sie die Klassiker der englischen Küste: Kreidefelsen, Klippen und Cottages. Sie besuchen das charmante Bilderbuchörtchen Shanklin und das prachtvolle Osborne House, der wunderbar mediterran anmutende Landsitz von Königin Victoria. Die Villa im italienischen Stil bezaubert mit einer prachtvollen Inneneinrichtung und einem viktorianischen Garten.

4. Tag: Wundervolle Küste Dorsets

Die heutige Fahrt führt Sie durch die Wiesen-, Weiden- und Heckenlandschaft Dorsets und immer wieder auf verträumten Wegen die Küste entlang. Der besonders schöne Küstenabschnitt der Jurassic Coast gehört seit 2001 zum UNESCO Weltnaturerbe. Das hübscheste Küstendorf in Dorset ist zweifelslos Lyme Regis. Das fand auch schon die Schriftstellerin Jane Austen, die sich hier für ihre Romane inspirieren ließ. Nach einem Zwischenstopp in Exeter mit der schönen Kathedrale mit einem phantastischen Fächergewölbe, erreichen Sie am Abend den Ferienort Torquay an der „Englischen Riviera“.

5. Tag: Dartmoor-Nationalpark – Bodmin

Sie fahren durch den Dartmoor-Nationalpark. Einsam und geheimnisvoll, neblig und unberechenbar: das sind die Adjektive, die mit Dartmoor und seinem berüchtigten Gefängnis in Verbindung gebracht werden. An der Küste erreichen Sie Polperro. Das kleine Fischerdorf diente als malerische Kulisse zahlreicher Verfilmungen Rosamunde Pilchers. Bevor Sie gegen Abend Ihren Standort in Cornwall erreichen, lernen Sie noch eines der schönsten Herrenhäuser kennen – Lanhydrock mit seinem herrlichen Landschaftspark.

6. Tag: Trebah Garden – Land’s End

Heute steht eine Panoramafahrt durch das malerische Cornwall auch dem Programm. Bevor Sie auf atemberaubenden Küstenstraßen durch die unvergleichbar schöne Landschaft zum spektakulären westlichsten Zipfel Englands „Lands End“ fahren, besuchen Sie Trebah Garden, eine wunderschön angelegte Gartenanlage mit subtropischem Bewuchs.

7. Tag: Zeit für Sie!

Diesen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Unternehmen Sie einen ausgedehnten Spaziergang in die Umgebung.

8. Tag: Clovelly – Bath

Das Bilderbuchdorf Clovelly an der Küste Nord-Devons ist heute Ihr erstes Ziel. Die herrliche Lage zwischen den bewaldeten Klippen sowie das pittoreske Ortsbild mit geweißten Cottages verleihen ihm seinen großen Charme. Die Tagesetappe endet in Bath. Die Stadt ist seit 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Hier im Avon-Tal sprudeln heiße Quellen, über denen die Römer die bedeutendste Badeanlage Britanniens errichteten.

9. Tag: Bath – Harwich

Am Vormittag besichtigen Sie die von den Römern errichtete wunderbare Tempel- und Bäderanlage, durch die noch immer heißes Wasser fließt. In Colchester, der ältesten Stadt Großbritanniens, kehren Sie in einem typischen Pub zum Abendessen ein, bevor Sie England mit der Stena Line in Richtung Hoek van Holland verlassen.

10. Tag: Hoek van Holland – Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet an Bord verlassen Sie den Hafen in Hoek van Holland und setzen Ihre Heimreise Richtung Norddeutschland fort.

Unsere Leistungen:

  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • Fährüberfahrt Calais – Dover mit P&O Ferries
  • Fährüberfahrt Harwich – Hoek van Holland in Außenkabinen
  • 9 Übernachtungen mit Halbpension
  • Fährüberfahrt zur Isle of Wight
  • Eintrittsgelder Rye, Osborne House, Lanhydrock Herrenhaus, Trebah Garden, Clovelly, römische Bäder in Bath
  • Reiseführer

Hinweis: Gültiger Reisepass erforderlich!

Ihre Hotels

Ihre Hotels: (Änderungen vorbehalten)
Stadt – Nächte – Hotel – Landeskategorie

  • Coquelles – 1 – Holiday Inn – ****
  • Southampton – 2 – Mercure Center Dolphin****
  • Torquay – 1 – B.W. Livermead Cliff ***
  • Bodmin – 3 – Lanhydrock Hotel – ***
  • Bath – 1 – Doubletree by Hilton – ****
  • Schiff – 1 – Stena Line – Außenkab.

Termine

02.06.2022 — 11.06.2022   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 2165.-

AK Touristik GmbH
Marie-Curie-Straße 14
D-24145 Kiel
Tel. (0431) 777 000
Fax (0431) 777 00-444
www.ak-touristik.de
info@ak-touristik.de

Newsletter

Mit dem AK Touristik Newsletter erhalten Sie regelmäßig persönliche Informationen rund ums Reisen
Jetzt kostenfrei anmelden …