Brandenburg und die Havel

Entdeckungsreise durch das Havelland

Vor den Toren Berlins liegt das Havelland, zwischen Elbe und Oder. Das Zentrum dieser Region ist Brandenburg an der Havel mit dem über 850 Jahre alten Dom, auch „Wiege der Mark“ genannt. Sternegucker werden hier nicht enttäuscht werden, denn an sonst keinem anderen Ort in Deutschland ist nachts der Himmel so dunkel und bietet ideale Bedingungen, um Ausschau nach den Sternen zu halten. Ist die Havel doch ein Fluss, gleicht sie an vielen Stellen mehr einer Kette an Seen, ein perfektes Domizil für Wassersportler. Reizvolle Gärten und Schlösser der preußischen Könige liegen vielerorts dicht an ihrem Ufer.

Termine

04.10.2020 — 08.10.2020   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 745.-

Brandenburg und die Havel

Entdeckungsreise durch das Havelland

Vor den Toren Berlins liegt das Havelland, zwischen Elbe und Oder. Das Zentrum dieser Region ist Brandenburg an der Havel mit dem über 850 Jahre alten Dom, auch „Wiege der Mark“ genannt. Sternegucker werden hier nicht enttäuscht werden, denn an sonst keinem anderen Ort in Deutschland ist nachts der Himmel so dunkel und bietet ideale Bedingungen, um Ausschau nach den Sternen zu halten. Ist die Havel doch ein Fluss, gleicht sie an vielen Stellen mehr einer Kette an Seen, ein perfektes Domizil für Wassersportler. Reizvolle Gärten und Schlösser der preußischen Könige liegen vielerorts dicht an ihrem Ufer.

1. Tag: Anreise Brandenburg mit Besuch von Schloss Rheinsberg

Während Ihrer Anreise statten Sie Schloss Rheinsberg einen Besuch ab. Es besticht wie kein anderes durch seine malerische Lage am Grienericksee. Hier verbinden sich Natur, Architektur und Kunst zu einem harmonischen Ensemble. Als Kronprinz verbrachte Friedrich der Große hier die glücklichste Zeit seines Lebens. Es war seine Probierstube, wo er innovative Gestaltungsideen entwickelte, um sie später in Sanssouci zu vollenden. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Brandenburg, wo Sie sehr herzlich empfangen werden.

2. Tag: Stadtführung Brandenburg und Rundfahrt auf dem Beetzsee

Während einer Stadtführung erkunden Sie die über 1000-jährige Stadt Brandenburg mit ihrer historischen Altstadt und der berühmten Dominsel. Anschließend genießen Sie eine entspannte Rundfahrt auf dem gut 20 Kilometer langen Beetzsee, der sich in einer eiszeitlichen Rinne gebildet hat.

3. Tag: Pfaueninsel, „Haus der Wannseekonferenz“ und Liebermann-Villa

Sie erkunden die in der Havel gelegene Pfaueninsel, die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Ihren Namen erhielt dieses Idyll nach den Pfauen, die auf der Insel leben. Am Nachmittag besuchen Sie die Gedenkstätte „Haus der Wannseekonferenz“. Als Liebermann-Villa wird das Sommerhaus von Max Liebermann bezeichnet, es liegt direkt am Wannsee in Berlin und ist seit 2006 ständig als Museum zugänglich. Es zeigt Werke des deutsch-jüdischen Malers Max Liebermann, der als bedeutendster deutscher Vertreter des Impressionismus gilt.

4. Tag: Caputh und die Blütenstadt Werder

In der Nähe von Potsdam besuchen Sie einen der größten Seen Brandenburgs, den Schwielowsee. Schon Albert Einstein schrieb an seinen Sohn: „Komm nach Caputh, pfeif auf die Welt…“ und wählte Caputh zu seinem Sommerdomizil. Die Blütenstadt Werder ist, wie Caputh, auch heute noch Heimat von Malern und Künstlern.

5. Tag: Schloss Ribbeck und Rückreise

Auf Spurensuche nach Theodor Fontane kommt man nicht an Schloss Ribbeck vorbei. Schon zu Zeiten Theodor Fontanes gehörte zu jedem „ordentlichen“ märkischen Schloss auch ein Museum. So wird die Kulturgeschichte der Region, die Baugeschichte des Ribbeckschen Herrenhauses in seiner heutigen Form sowie seiner Vorgängerbauten dargestellt. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie im Anschluss Ihre Heimreise an.

Sorat Hotel Brandenburg

Das 4-Sterne SORAT Hotel Brandenburg liegt in bester Lage in der historischen Havelstadt Brandenburg, zwischen Altstädtischem Markt, historischem Rathaus und dem Stadtpark, sowie mit kurzen Wegen zur Havel und zum Dom. Die klassisch-stilvolle Einrichtung mit gediegenen Zimmermöbeln und liebevollen Details garantiert den Wohlfühlfaktor, ergänzt durch kostenfreies W-LAN, Flachbild-TV, Telefon, Minibar, Dusche, Haartrockner und freier Nutzung der Sauna und des Fitnessraums. Die Zimmer haben Blick zum Park oder zum Innengarten.
www.sorat-hotels.com/brandenburg

Unsere Leistungen:

  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen Fernreisebus
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension
  • Stadtführungen in Brandenburg und Werder
  • Schifffahrt auf dem Beetzsee
  • Besichtigung der Pfaueninsel
  • Führungen in der Gedenkstätte „Haus der Wannseekonferenz“ und Liebermann-Villa
  • Führungen im Schloss Rheinsberg, Schloss Caputh und Schloss Ribbeck

Ihre Hotels

Ihre Hotels: (Änderungen vorbehalten)
Stadt Nächte – Hotel Landeskat.

  • Brandenburg 4 Sorat Brandenburg ****

Termine

04.10.2020 — 08.10.2020   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 745.-

AK Touristik GmbH
Marie-Curie-Straße 14
D-24145 Kiel
Tel. (0431) 777 000
Fax (0431) 777 00-444
www.ak-touristik.de
info@ak-touristik.de

Newsletter

Mit dem AK Touristik Newsletter erhalten Sie regelmäßig persönliche Informationen rund ums Reisen
Jetzt kostenfrei anmelden …