Erfurt & Weimar

Kulturelles Erbe im Herzen von Thüringen

Liebevoll rekonstruierte Fachwerkhäuser, reiche Patrizierhäuser und die in Europa einmalige, bebaute Krämerbrücke locken nach Erfurt, überragt vom monumentalen Ensemble des Mariendoms und der Severikirche. Die „Wiege der deutschen Klassik“ – Weimar – beheimatete bereits Lucas Cranach und Johann Sebastian Bach, lange bevor Goethe, Schiller und Herder hier lebten.

Termine

16.07.2022 — 20.07.2022   (buchbar)
22.10.2022 — 26.10.2022   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 815.-

Erfurt & Weimar

Kulturelles Erbe im Herzen von Thüringen

Liebevoll rekonstruierte Fachwerkhäuser, reiche Patrizierhäuser und die in Europa einmalige, bebaute Krämerbrücke locken nach Erfurt, überragt vom monumentalen Ensemble des Mariendoms und der Severikirche. Die „Wiege der deutschen Klassik“ – Weimar – beheimatete bereits Lucas Cranach und Johann Sebastian Bach, lange bevor Goethe, Schiller und Herder hier lebten.

1. Tag: Anreise Erfurt

Ihr Hotel inmitten der historischen Altstadt nahe der historischen Krämerbrücke gehört seit Jahren zu den ersten Adressen in Erfurt und bietet mit der gelungenen Kombination aus erhaltener Bausubstanz und moderner Architektur einen ganz besonderen Charme.

2. Tag: Stadtführung & DomStufen-Festspiele

Freuen Sie sich auf eine interessante Führung durch die über 1200 Jahre alte, einst mächtige Handels- und Universitätsstadt; eine Dombesichtigung ist von den Messen abhängig.

  • Reisetipp für Juli:
  • Besuchen Sie die DomStufen-Festspiele – Oper „Nabucco“
  • Am Abend haben Sie die Möglichkeit, einen ganz besonderen Kunstgenuss vor der großartigen Kulisse der Domstufen zu erleben: die Oper „Nabucco“ von Giuseppe Verdi (Eintrittskarte PK1: p. P. € 72,-)

3. Tag: Weimar

Im Südosten des Thüringer Beckens liegt die „Europäische Kulturstadt“, die Stadt der Klassik, deren Wurzeln im Wirken ihrer Geistesgrößen liegen: Goethe, Schiller, Herder und Wieland. In Weimar wurde auch Musikgeschichte geschrieben – von Bach, Liszt, Wagner und Richard Strauss.

4. Tag: Thüringer Wald und die Wartburg

Dieser Ausflug zeigt Ihnen die Schönheit und das Besondere des nahe gelegenen Thüringer Waldes. Die Besichtigung der imposanten und auf dem Berg thronenden Wartburg wird Sie beeindrucken.

5. Tag: Rückreise

Nach erlebnisreichen Tagen kehren Sie nach Norddeutschland zurück.

Mercure Hotel:

Das 4-Sterne Mercure Hotel Erfurt Altstadt liegt im Herzen der Stadt und gehört zu den ersten Adressen in Erfurt. Eine gelungene Kombination aus erhaltener Bausubstanz und moderner Architektur verleiht dem Stadthotel inmitten der historischen Altstadt, nahe der historischen Krämerbrücke, einen ganz besonderen Charme. Zur historischen Krämerbrücke sind es nur wenige Gehminuten. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche, Telefon, SAT-TV, Safe, Föhn und W-LAN ausgestattet.

Unsere Leistungen:

  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen Fernreisebus
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension
  • Stadtführung Erfurt
  • Besichtigung des Doms
  • Stadtführung Weimar
  • Rundfahrt Thüringer Wald
  • Besuch der Wartburg

Zusatzleistungen:

  • Besuch der DomStufen-Festspiele am 17.07.22 – Oper „Nabucco“ von Giuseppe Verdi p. P. € 72,- PK1

Ihr Hotel: (Änderungen vorbehalten)
Stadt – Nächte – Hotel – Landeskategorie

  • Erfurt – 4 – Mercure Erfurt Altstadt – ****

Termine

16.07.2022 — 20.07.2022   (buchbar)
22.10.2022 — 26.10.2022   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 815.-

AK Touristik GmbH
Marie-Curie-Straße 14
D-24145 Kiel
Tel. (0431) 777 000
Fax (0431) 777 00-444
www.ak-touristik.de
info@ak-touristik.de

Newsletter

Mit dem AK Touristik Newsletter erhalten Sie regelmäßig persönliche Informationen rund ums Reisen
Jetzt kostenfrei anmelden …