Frühling auf Sizilien

Schatzkammer im Mittelmeer

Durch Sizilien zog die halbe Welt der Antike. Eroberer kamen und hinterließen ein buntes kulturelles Erbe, eine quirlige Mischung von Sprache, Sitten, Küche und vielfältiger Architektur. Eine „herausragende“ Sehenswürdigkeit ist der Ätna, dessen Lavaströme das Land fruchtbar gemacht und für eine Fülle an Walnussbäumen, Zitronenhainen und Weingärten gesorgt haben.

Termine

07.05.2022 — 14.05.2022   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 1995.-

Frühling auf Sizilien

Schatzkammer im Mittelmeer

Durch Sizilien zog die halbe Welt der Antike. Eroberer kamen und hinterließen ein buntes kulturelles Erbe, eine quirlige Mischung von Sprache, Sitten, Küche und vielfältiger Architektur. Eine „herausragende“ Sehenswürdigkeit ist der Ätna, dessen Lavaströme das Land fruchtbar gemacht und für eine Fülle an Walnussbäumen, Zitronenhainen und Weingärten gesorgt haben.

1. Tag: Anreise Catania

Flug nach Catania, wo bereits unser 2+1 Panoramabus ® für Sie bereit steht. Transfer zu Ihrem Hotel in Palermo. Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen Orientierungsbummel.

2. Tag: Palermo und Monreale

Der heutige Tag zeigt Ihnen die sizilianische Hauptstadt Palermo und das Städtchen Monreale mit dem prächtigen Dom. Einen typisch sizilianischen Mittagsimbiss werden Sie ebenfalls genießen.

3. Tag: Cefalù – Castelbouno

Fahrt nach Cefalù, einem reizenden Städtchen an Siziliens Nordküste. Dort besichtigen Sie den Normannendom und die arabische Waschanlage. Anschließend geht es weiter nach Castelbouno, wo Sie Gelegenheit haben, durch den hübschen Ort zu bummeln.

4. Tag: Agrigent

In Agrigent zeigen wir Ihnen das weltberühmte „Tal der Tempel“. Die archäologischen Stätten von Agrigent wurden 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Anschließend geht es weiter zu Ihrem Hotel in Giardini Naxos.

5. Tag: Zeit für Sie

Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder machen Sie einen Spaziergang zum weitläufigen Strand.

6. Tag: Syrakus

Von Syrakus zu sprechen bedeutet von der Geschichte zu sprechen. Dort findet man noch vieles, was an die einstige antike Großstadt erinnert. Syrakus war über mehrere Jahrhunderte die mächtigste Stadt der damals bekannten Welt und Cicero beschrieb sie als „die größte und schönste aller griechischen Städte“.

7. Tag: Ätna und Zitrusgut – Taormina

Der Berg der Berge steht heute auf dem Programm. Der Ätna ist der größte und höchste Vulkan Europas. Seine Gipfelregion reicht bis zur Schneegrenze. Anschließend fahren Sie zu einem Zitrusgut, wo Sie nach der Besichtigung ein rustikales Mittagessen genießen werden. In Taormina besichtigen Sie das griechisch-römische Theater und können noch durch die zauberhaften Gässchen spazieren.

8. Tag: Rückreise

Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute den Rückflug in Ihre Heimat an.

Unsere Leistungen:

  • Haus-zu-Haus Service
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft bis/ab Catania
  • Flug- und Sicherheitsgebühren
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • Stadtführung Palermo und Monreale
  • Führung Syrakus
  • Ausflüge inkl. Cefalù, „Tal der Tempel“ in Agrigent, Syrakus und Ätna
  • Reiseführer

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Ihre Hotels

Ihre Hotels: (Änderungen vorbehalten)
Stadt – Nächte – Hotel – Landeskategorie

  • Palermo – 3 – NH Palermo – ****
  • Giardini Naxos – 4 – Arathena Rocks – ****

Termine

07.05.2022 — 14.05.2022   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 1995.-

AK Touristik GmbH
Marie-Curie-Straße 14
D-24145 Kiel
Tel. (0431) 777 000
Fax (0431) 777 00-444
www.ak-touristik.de
info@ak-touristik.de

Newsletter

Mit dem AK Touristik Newsletter erhalten Sie regelmäßig persönliche Informationen rund ums Reisen
Jetzt kostenfrei anmelden …