Oberitalienische Seen

Das Schönste zwischen Gardasee und Lago Maggiore

Die Seen Oberitaliens bilden eine bezaubernde Landschaft mit einer Fülle subtropischer Pflanzen. Für „Seen-Süchtige“ ist diese sonnenverwöhnte Region das Paradies. Auf verschiedenen Ausflügen lernen Sie die einzigartige Landschaft kennen. Sie streifen durch prächtige Gärten und malerische Dörfer in einmaliger Lage zum Gardasee, Comer See oder Lago Maggiore.

Termine

28.04.2021 — 06.05.2021   (buchbar)
07.10.2021 — 15.10.2021   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 1585.-

Oberitalienische Seen

Das Schönste zwischen Gardasee und Lago Maggiore

Die Seen Oberitaliens bilden eine bezaubernde Landschaft mit einer Fülle subtropischer Pflanzen. Für „Seen-Süchtige“ ist diese sonnenverwöhnte Region das Paradies. Auf verschiedenen Ausflügen lernen Sie die einzigartige Landschaft kennen. Sie streifen durch prächtige Gärten und malerische Dörfer in einmaliger Lage zum Gardasee, Comer See oder Lago Maggiore.

1. bis 2. Tag: Anreise Gardasee

Nach einer Übernachtung in Süddeutschland erreichen Sie den Gardasee und Ihr Hotel, in dem man Sie herzlich willkommen heißt.

3. Tag: Gardasee mit Schifffahrt

Sie unternehmen eine wunderschöne Fahrt entlang des Gardasees. Im Anschluss genießen Sie den See bei einer Schifffahrt und erleben das eindrucksvolle Landpanorama von der Wasserseite aus.

4. Tag: Parco Sigurtà und Sirmione

Am Vormittag steht einer der schönsten Parks Italiens, der „Parco Sigurtà“, auf dem Programm. Seine Entstehungsgeschichte geht bis in das Jahr 1407 zurück. Im Anschluss Fahrt nach Sirmione und Zeit für die sehenswerte Altstadt mit der Skaliger Burg, deren Ringmauer die malerischen Altstadtgässchen vom Festland abschließt.

5. Tag: Iseosee

Der Tag startet mit der Fahrt an den Iseosee. Mit seinem spektakulären Panorama aus Wasser, Bergen und mittelalterlich anmutenden Ortsbildern geraten Sie ins Schwärmen. Anschliessend geht es weiter an den Comer See. Dort bummeln Sie durch die noch weitgehend ummauerte Altstadt von Como.

6. Tag: Villa Taranto und Lago d’Orta

Zunächst geht es zur nahe gelegenen, weltberühmten „Villa Taranto“. Deren Gärten sind eine botanische Augenweide. Im Anschluss fahren Sie an den malerischen Lago d’Orta, der nur wenige Kilometer westlich vom Lago Maggiore gelegen ist. Sie bummeln durch den malerischen Ort Orta San Giulio, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

7. Tag: Borromäische Inseln

Mit dem Privatboot geht es zu den „Borromäischen Inseln“. Die bekannteste ist sicherlich die „Isola Bella“. Es ist der Palazzo Borromeo und die verspielte, märchenhaft anmutende barocke Szenerie, die den Besucher verzaubern. Am Nachmittag wird dann die „Isola Madre“ besucht, ein üppiges Paradies mit fast tropischen Anpflanzungen, in denen Gruppen weißer Pfauen umherstolzieren.

8. bis 9. Tag: Rückreise

Mit wunderschönen Erinnerungen verlassen Sie die oberitalienischen Seen. Eine Übernachtung in Süddeutschland, bevor Sie am nächsten Tag Ihre Heimatorte erreichen.

Unsere Leistungen:

  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension
  • Ausflüge inkl. Parco Sigurtá, Villa Taranto, Lago d’Orta, Schifffahrt auf dem Gardasee und zu den Borromäischen Inseln
  • Eintritte u. Besichtigungen wie beschrieben

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Ihre Hotels

Ihre Hotels:
(vorbehaltlich Änderungen)

Stadt – Nächte – Hotels – Landeskat.

  • Aalen 1 Hotel Adler ****
  • Salò 3 Spiaggia d’Oro ****
  • Menaggio 1 Menaggio ****
  • Stresa 2 Regina Palace ****
  • Aalen 1 Hotel Adler ****

Termine

28.04.2021 — 06.05.2021   (buchbar)
07.10.2021 — 15.10.2021   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 1585.-

AK Touristik GmbH
Marie-Curie-Straße 14
D-24145 Kiel
Tel. (0431) 777 000
Fax (0431) 777 00-444
www.ak-touristik.de
info@ak-touristik.de

Newsletter

Mit dem AK Touristik Newsletter erhalten Sie regelmäßig persönliche Informationen rund ums Reisen
Jetzt kostenfrei anmelden …