Silvester in Ulm

Jahreswechsel an der Donau

Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre der Stadt zum Jahreswechsel verzaubern. Ulm fasziniert mit der historischen Altstadt und dem gotischen Münster sowie der Lage an der Donau. Den Silvesterabend feiern Sie bei einer großen Silvestergala in Ihrem Hotel Maritim. Zu den Highlights Ihrer Reise zählt außerdem das traditionelle Neujahrskonzert im Theater Ulm.

Termine

29.12.2020 — 02.01.2021   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 1085.-

Silvester in Ulm

Jahreswechsel an der Donau

Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre der Stadt zum Jahreswechsel verzaubern. Ulm fasziniert mit der historischen Altstadt und dem gotischen Münster sowie der Lage an der Donau. Den Silvesterabend feiern Sie bei einer großen Silvestergala in Ihrem Hotel Maritim. Zu den Highlights Ihrer Reise zählt außerdem das traditionelle Neujahrskonzert im Theater Ulm.

1. Tag: Anreise

Nach einer gemütlichen Anreise erreichen Sie Ihr Hotel in Ulm.

2. Tag: Ausflug Steiff-Museum, Barocksaal Kloster Wiblingen

  • Wer kennt sie nicht oder hat sogar selbst mit ihnen gespielt, die Plüschtiere mit dem Knopf im Ohr. Heute besuchen Sie das Steiff-Museum in Giengen an der Brenz und lassen sich durch die süßen Knopfaugen der Figuren begeistern. In Wiblingen, heute ein Vorort von Ulm, erwartet Sie die beeindruckende, ehemalige Benediktinerabtei mit der prachtvoll ausgestatteten Klosterkirche und dem barocken Bibliothekssaal mit seinen Schätzen. Trotz der unterschiedlichen Nutzungen nach Auflösung des Klosters hat die Anlage nichts von ihrer würdevollen Erscheinung verloren.

3. Tag: (Silvester): Stadtführung Ulm

Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die Sehenswürdigkeiten Ulms kennen. Zum Abschluss besuchen Sie das weltbekannte Münster, ohne das eine Stadtbesichtigung nicht komplett wäre. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit für eigene Entdeckungen, bevor Sie zur großen Silvestergala mit Buffet und Livemusik im Hotel erwartet werden. Um Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Champagner auf das Jahr 2021 an. Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

4. Tag: (Neujahr): Ausflug Blaubeuren und Neujahrskonzert

  • Ein Ausflug führt Sie in die benachbarte Kleinstadt Blaubeuren. Voller schwäbischer Gemütlichkeit bietet das Städtchen seinen Gästen unerwartet viele Blickwinkel auf verschiedene Epochen der Erd- und Menschheitsgeschichte. Sie bummeln zu den schönsten Fachwerkhäusern der Altstadt, malerischen Gässchen und Plätzen. Am „Blautopf“ erfahren Sie alles über das mystische Blau, den aktuellen Stand der Höhlenforschung und natürlich über Mörikes romantische schöne Lau. Am Abend besuchen Sie im Theater Ulm das schwungvolle Neujahrskonzert mit Werken von Johann Strauss, Franz Lehár, John Williams und vielen mehr.

5. Tag: Rückreise

Nach eindrucksvollen Tagen treten Sie die Heimreise an.

4-Sterne Hotel Maritim

Das 4-Sterne Hotel Maritim Ulm liegt direkt am grünen Donauufer, unweit der malerischen Altstadt mit dem berühmten Ulmer Münster und dem höchsten Kirchturm der Welt. Das Hotel bietet große komfortable Zimmer, eine Pianobar, Restaurants „Ulmer Gulden“ und „Restaurant & Café Panorama“ mit herrlichem Ausblick über die Stadt. Entspannung finden Sie im hoteleigenen Schwimmbad mit Sauna und Dampfbad.

Unsere Leistungen:

  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen Fernreisebus
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension inkl. großer Silvestergala und Brunchbuffet am Neujahrstag
  • Stadtrundgang Ulm mit Ulmer Münster
  • Ausflug mit Besuch Steiff-Museum und Kloster Wiblingen
  • Ausflug Blaubeuren
  • Neujahrskonzert im Theater Ulm, Karte gute Kategorie

Ihr Hotel: (Änderungen vorbehalten)

  • Ulm 4 Maritim Hotel ****

Termine

29.12.2020 — 02.01.2021   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 1085.-

AK Touristik GmbH
Marie-Curie-Straße 14
D-24145 Kiel
Tel. (0431) 777 000
Fax (0431) 777 00-444
www.ak-touristik.de
info@ak-touristik.de

Newsletter

Mit dem AK Touristik Newsletter erhalten Sie regelmäßig persönliche Informationen rund ums Reisen
Jetzt kostenfrei anmelden …