Usbekistans Höhepunkte

Architektonische Juwelen in Taschkent, Chiwa, Buchara und Samarkand

Die Zeugen der Vergangenheit sind in Usbekistan auch heute noch allgegenwärtig. Viele Bauwerke berichten aus einer Zeit, als das Land nicht nur ein wichtiges Handelszentrum, sondern auch Mittelpunkt von Lehre und Kultur war. Faszinierende Städte wie Taschkent, Chiwa, Buchara, Schachrisabs und Samarkand gelten als Inbegriff von orientalischer Mystik und Schönheit und lassen die Intensität der Eindrücke von Tag zu Tag steigen. Tauchen Sie ein in eine Welt aus 1001 Nacht und werden Sie verzaubert durch die Pracht, die die blau und türkis leuchtenden Moscheen und Medressen ausstrahlen.

Termine

14.09.2020 — 25.09.2020   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 2395.-

Usbekistans Höhepunkte

Architektonische Juwelen in Taschkent, Chiwa, Buchara und Samarkand

Die Zeugen der Vergangenheit sind in Usbekistan auch heute noch allgegenwärtig. Viele Bauwerke berichten aus einer Zeit, als das Land nicht nur ein wichtiges Handelszentrum, sondern auch Mittelpunkt von Lehre und Kultur war. Faszinierende Städte wie Taschkent, Chiwa, Buchara, Schachrisabs und Samarkand gelten als Inbegriff von orientalischer Mystik und Schönheit und lassen die Intensität der Eindrücke von Tag zu Tag steigen. Tauchen Sie ein in eine Welt aus 1001 Nacht und werden Sie verzaubert durch die Pracht, die die blau und türkis leuchtenden Moscheen und Medressen ausstrahlen.

1. Tag: Willkommen in Usbekistan

Sie fliegen nach Taschkent. Anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Taschkent (Toshkent)

Erleben Sie bei einer Stadtführung die usbekische Hauptstadt. Auf dem historischen Chorsu-Barsar, der seit Jahrhunderten auf dem Kreuzungspunkt der alten Karawanenwege steht, erleben Sie die orientalische Atmosphäre und das alltägliche Treiben der Händler.

3. Tag: Taschkent – Urgentsch (Urganch) – Chiwa

Zeit für Taschkent, bevor Sie am späten Vormittag den Flug nach Urgentsch antreten. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Chiwa.

4. Tag: Chiwa (Xiva)

Die Oasenstadt entstand einst als eine Festung und war bedeutendes Handelszentrum an der Seidenstraße. Erleben Sie in der faszinierenden Altstadt Itchan Kala das beeindruckende architektonische Ensemble der islamischen Welt: imposante, historische Gebäude wie Mausoleen und Moscheen und natürlich den Tasch Hauli Palast. Chiwa gleicht noch immer einer Stadt aus dem Märchen.

5. Tag: Chiwa – Buchara

Sand, soweit das Auge reicht! Eine spannende Fahrt auf einer uralten Handelsstraße bringt Sie durch die Wüste Kysylkum nach Buchara. Zur Mittagspause gönnen Sie sich eine Pause in einem Tschay-Chana, einem sogenannten Teehaus. In schöner Umgebung genießen Sie die uralte Tradition des Teegenusses und eines Picknicks. Am Abend erreichen Sie Buchara.

6. Tag: Zauber der Altstadt

Buchara, UNESCO-Weltkulturerbe, bietet eine Vielzahl an historischen Stätten und Gebäuden, imposanten Marktkuppelbauten und aktiven Moscheen. Sie gilt als das historische Zentrum des Handels und der islamischen Kultur. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt Sie an den Höhepunkten der legendären Stadt vorbei und lässt Sie in den engen Gassen die zahlreichen Teehäuser und lebhaften orientalischen Basare entdecken, die Sie mit ihren Aromen und Farben verführen werden.

7. Tag: Buchara

Am Morgen setzen Sie die Besichtigungen außerhalb der Stadt fort. Sie besuchen die Gedenkstätte Khoja Bahauddin Naqshbandi, die zu den wichtigsten muslimischen Heiligtümern gehört und heute als internationales Pilgerzentrum für Anhänger aus aller Welt dient. Im Anschluss besichtigen Sie das Schloss Sitorai Mohi Xosa, das dem letzten Emir von Buchara einst als Sommerresidenz diente.

8. Tag: Buchara – Samarkand

Heute geht es weiter nach Samarkand, deren türkisblaue Kuppeln schon aus weiter Ferne zu sehen sind – halten Sie Ausschau!

9. Tag: Samarkand

Samarkand ist eine der ältesten Städte der Welt und wurde unter anderem von Alexander dem Großen erobert, von Dschingis Khan zerstört und von Tamerlan zur Hauptstadt gemacht. Noch heute zählen Samarkands gewaltige Moscheen und Mausoleen zu den schönsten Beispielen islamischer Baukunst. Das Herzstück Samarkands ist der Registanplatz mit seinen drei einzigartigen und prächtigen Medressen Ulughbek, Scherdor und Tillya Kori. Zum Abschluss des Tages fahren Sie nach Shohizinda, eine der bekanntesten Grabstätten Zentralasiens. Lassen Sie sich durch das wunderschöne Dekor der strahlenden blauen Majolika-Fliesen bezaubern.

10. Tag: Schachrisabs (Shahrisabz)

Sie fahren nach Schachrisabs, Heimatstadt von Tamerlan. Sehenswert sind die Ruinen seiner ehemaligen prächtigen Sommerresidenz. Am Abend erreichen Sie wieder Samarkand.

11. Tag: Samarkand – Taschkent

Greifen Sie nach den Sternen, wenn Sie das Observatorium von Ulugbek, einst das größte Forschungszentrum in Zentralasien, besuchen. Nehmen Sie sich Zeit und hören Sie die Geschichte über das Leben Ulugbeks als Person und Herrscher. Im Anschluss fahren Sie nach Konigil und erleben in einer Papierwerkstatt, wie in alter Tradition feinstes Papier entsteht. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Taschkent.

12. Tag: Abschied

Mit unvergesslichen Eindrücken und nach erlebnisreichen Tagen treten Sie heute Ihre Heimreise an. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hamburg.

Unsere Leistungen:

  • Haus-zu-Haus Service
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft bis/ab Taschkent
  • Flug- und Sicherheitsgebühren
  • AK Reisebegleitung
  • AK Treuepass
  • Fahrt im landestypischen Reisebus
  • Örtliche Reiseleitung
  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in landestypischen Hotels
  • 10 x Abendessen

Hinweis: Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass (mindestens 6 Monate über Ausreise hinaus gültig) 

Ihre Hotels

Ihre Hotels: (Änderungen vorbehalten)
Stadt – Nächte – Hotel Landeskat.

Taschkent – 2 – Gloriya ****
Chiwa – 2 – Asia Khiva ****
Buchara – 3 – Grand Emir Residence ****
Samarkand – 3 – Grand Samarkand ****
Taschkent – 1 – Gloriya ****

Termine

14.09.2020 — 25.09.2020   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 2395.-

AK Touristik GmbH
Marie-Curie-Straße 14
D-24145 Kiel
Tel. (0431) 777 000
Fax (0431) 777 00-444
www.ak-touristik.de
info@ak-touristik.de

Newsletter

Mit dem AK Touristik Newsletter erhalten Sie regelmäßig persönliche Informationen rund ums Reisen
Jetzt kostenfrei anmelden …