Romantische Cotswolds

„Das grüne Herz Englands“

Die Cotswolds, die Region zwischen Oxford und der Grafschaft Gloucestershire, wird geprägt von sanft geschwungenen Hügeln, Buchenwäldern und saftigen Weiden. Hier zeigt sich England von seiner romantischen Seite. Malerische Dörfer mit reetgedeckten Cottages, reizvolle historische Marktstädte und stattliche Landsitze fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Bereits 1966 erhob man die Cotswolds zu einer „Region von außergewöhnlicher Schönheit“.

Termine

03.08.2020 — 10.08.2020   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 1495.-

Romantische Cotswolds

„Das grüne Herz Englands“

Die Cotswolds, die Region zwischen Oxford und der Grafschaft Gloucestershire, wird geprägt von sanft geschwungenen Hügeln, Buchenwäldern und saftigen Weiden. Hier zeigt sich England von seiner romantischen Seite. Malerische Dörfer mit reetgedeckten Cottages, reizvolle historische Marktstädte und stattliche Landsitze fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Bereits 1966 erhob man die Cotswolds zu einer „Region von außergewöhnlicher Schönheit“.

1. bis 2. Tag: Anreise – Stratford-upon-Avon

Anreise nach Rotterdam zur Fährüberfahrt nach Hull. Am Morgen erreichen Sie den Hafen Hull und fahren durch Englands Mitte in die idyllische Kleinstadt Statford-upon-Avon, wo William Shakespeare geboren wurde. Alte Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild, das sich seit Shakespeares Zeit nur wenig verändert hat. Sie besuchen das Geburtshaus William Shakespeares, heiliger Boden für Liebhaber von Literatur und Geschichte. Das Fachwerkhäuschen ist im Tudor-Stil eingerichtet. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel am Fuße der Cotswolds Hills.

3. Tag: Malerische Cotswolds

Bei einer Rundfahrt erhalten Sie einen ersten Eindruck dieser idyllischen Region. In der kleinen Stadt Bourton-on-the-Water fließt mitten durch den Ort der Fluss Windrush, der von zahlreichen Brücken überspannt wird. Viele kleine Geschäfte und Restaurants laden zum Verweilen ein. Die kleine mittelalterliche Marktstadt Stow-on-the-World prägt das Bild der für die Cotswolds typischen honiggelben Bruchsteinhäuser und lassen den Ort als Musterbeispiel englischen Landlebens erscheinen. Weitere Ziele auf der Fahrt sind Hidcote Manor Garden, ein Klassiker der Gartengeschichte, und Sudeley Castle, eine romantische alte Schlossanlage mit einem beeindruckenden Garten.

4. Tag: Auf den Spuren von Inspektor Barnaby – Oxford

Die erste Etappe des heutigen Tages führt Sie in den kleinen traditionellen Ort Bibury mit seinen kleinen Handwerkerhäuschen, einer alten Wassermühle und typisch englischen Cottagegärten. Anschließend fahren Sie durch das beschauliche Midsomer County, Schauplatz für die Kriminalfilm-Serie Inspector Barnaby. Drehorte waren Dörfer aus den Grafschaften Cotswolds und Oxfordshire. Über Oxford, der ältesten und traditionsreichsten Universitätsstadt, geht die Fahrt zurück zum Hotel.

5. Tag: Bath – Berkeley Castle

Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Bath. Die Stadt ist seit 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Sie besuchen die von den Römern errichtete bedeutendste Tempel- und Bäderanlage Großbritanniens. Entdecken Sie am Nachmittag die faszinierende Geschichte von Berkeley Castle. Das Schloss aus dem 12. Jahrhundert war Zeuge zahlreicher bedeutender Ereignisse der königlichen Historie und gehört zu den beeindruckendsten Bauwerken Großbritanniens.

6. Tag: Zeit für Sie in Gloucester

Diesen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Besuchen Sie im nahe gelegenen Städtchen Gloucester die berühmte Kathedrale.

7. bis 8. Tag: Chatsworth House – Hull – Rückreise

Auf dem Weg nach Hull streifen Sie den Peak District Nationalpark, der mit unberührtem Heideland, saftigen grünen Tälern und anmutigen Flüssen beeindruckt. Sie fahren durch den idyllisch gelegenen Kurort Bakewell, bekannt für seinen Pudding, und besuchen das prächtige Chatsworth House, eins der größten und schönsten Herrenhäuser Englands. Über Nacht bringt Sie die Fähre von Hull wieder zurück auf das Festland. Am Morgen des 8. Tages Ankunft in Rotterdam und Weiterfahrt nach Norddeutschland.

Mercure Gloucester Bowden Hall Hotel

Das 4-Sterne Mercure Gloucester Bowden Hall Hotel am Rande der malerischen Cotswolds ist ein wunderschönes Herrenhaus im georgianischen Stil, das über eine 12 Hektar große Parkanlage verfügt. Die kürzlich renovierten öffentlichen Bereiche des Hotels brachten es wieder zu seiner ehemaligen Pracht: eine exquisite Mischung aus Tradition und zeitgemäßem Design. Regional inspirierte Kunstwerke, edle Kristallkronleuchter und zarte Pastelltöne schaffen eine gemütliche Atmosphäre mit einem Hauch von englischer Eleganz. Freuen Sie sich auf moderne, elegante Zimmer, ein Restaurant und eine Bar. Kostenloses Highspeed-WLAN ist in der gesamten Unterkunft verfügbar. Das Dearmans Restaurant verwöhnt Sie mit gehobener englischer Küche und bietet Ihnen eine herrliche Aussicht über die Grünflächen und den See. In der eleganten Lounge oder der Club Bar entspannen Sie mit einem Getränk.

Unsere Leistungen:

  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • Fährüberfahrten Rotterdam – Hull und zurück mit P & O Ferries in Außenkabinen
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • Rundfahrten und Besichtigungen wie ausgeschrieben
  • Stadtführung Oxford
  • Eintrittsgelder Geburtshaus Shakespeare, Hidcote Manor Gardens, Sudeley Castle, Roman Baths, Berkeley Castle, Chatsworth House

Hinweis: Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!

Ihre Hotels

Ihre Hotels: (Änderungen vorbehalten)
Stadt Nächte – Hotel Landeskat.

  • Schiff 1 P & O Außenkabine
  • Gloucester 5 Mercure Bowden Hall ****
  • Schiff 1 P & O Außenkabine

Termine

03.08.2020 — 10.08.2020   (buchbar)

ab Preis p.P.

€ 1495.-

AK Touristik GmbH
Marie-Curie-Straße 14
D-24145 Kiel
Tel. (0431) 777 000
Fax (0431) 777 00-444
www.ak-touristik.de
info@ak-touristik.de

Newsletter

Mit dem AK Touristik Newsletter erhalten Sie regelmäßig persönliche Informationen rund ums Reisen
Jetzt kostenfrei anmelden …